UNIVERSITÄT OSNABRÜCK

Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung (NGHM)


Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

SocialGIS: Geschichte und Migration

Die Arbeitsgruppe SocialGIS ist ein Zusammenschluss von Historiker*innen an der Professur für Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung (NGHM). Uns verbindet das gemeinsame Interesse, die Möglichkeiten Geografischer Informationssysteme für Erforschung und Vermittlung historischer Phänomene und Prozesse auszuloten. Dafür erkunden wir neue Wege, prozessgenerierte historische (Massen-)Daten – häufig mit Bezug zu Migration und Mobilität – zu visualisieren und zu analysieren.

Mitglieder SocialGIS:

Prof. Dr. Christoph Rass, Dr. Sebastian Bondzio, Lukas Hennies, Jessica Wehner

Dabei ist der Arbeitsgruppe SocialGIS eng verbunden mit der internationalen Forschergruppe People on the Move, an der sich Wissenschaftler*innen der Arolsen Archives (dem ehemaligen Internationalen Suchdienst IST) in Bad Arolsen, dem NIOD Institut für Kriegs-, Holocaust-, und Genozidstudien in Amsterdam, dem Lehrstuhl für Vergleichende Diktatur-, Gewalt- und Genozidforschung am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien und der Professur für Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung am IMIS der Universität Osnabrück beteiligen.

Mitglieder ‚People on the Move‘:

Dr. Sebastian Bondzio (NGHM), Dr. Henning Borggräfe (Arolsen Archives), Dr. Linda Erker (Universität Wien), Dr. Christian Groh (Arolsen Archives), Lukas Hennies (NGHM), Dr. Sebastian Huhn (NGHM), Prof. Dr. Kerstin von Lingen (Universität Wien) Prof. Dr. Christoph Rass (NGHM), Prof. Dr. Ismee Thames (NIOD), Christine Weber (Arolsen Archives)

 

Laufende und abgeschlossene SocialGIS Projekte an der Professur NGHM@UOS:

Griechisch-Deutsche Kooperation an der UOS zur Erforschung der deutschen Besatzung in Griechenland (1941-45) wird fortgesetzt

Topinformationen

Gestapo-Forschung Digital. Historical Big Data und Data Mining in 3D

Transnational Remembrance of Nazi Forced Labor and Migration - A new interactive web portal

Hands-on-GIS Workshop – Nachbereitung per Videotutorial

Gefallene und ihre Heimat – Den ‚Impact‘ des Ersten Weltkriegs empirisch vermessen

Mapping the Holocaust: Geocodierung von Massenmorden der Einsatzgruppen zwischen Ostsee und Schwarzem Meer 1941-1944

Hands-on-GIS-Workshop. Nachbereitung per Videotutorial

Follow People – Trace Art: Jewish Artists and the Shoah

Mapping the Production of Death in Mittelbau Dora

Mapping the Impact of War on Civil Society

Mapping Practices of Exclusion

Mapping Conflict Landscapes: Vossenack Ridge

Mapping the sociogeographic Profile of a Secret Service

1917: Missouri goes to War - Mapping the draft

Mapping Death, Mapping Loss. German infantry 1939-1944/45

"Écraser l’infâme!" - Mapping influences of persecution on art